Spendenübergabe Rotary-Club Mainz 50° Nord

(von links) Prof. Dr. Martin Weber ( Ltr. Palliativstation Unimedizin Mainz), Dr. Margarete König (Präs. RC Mainz 50 Grad Nord), Bernhard Nellessen ( Mainzer Palliativstiftung)

Eine Spende in Höhe von 9000 Euro konnten der Vorsitzende der Mainzer Palliativstiftung, Bernhard Nellessen, und Prof. Dr. Martin Weber, Leiter der Abteilung für Palliativmedizin, aus den Händen der Präsidentin des Rotary Clubs Mainz 50° Nord, Frau Margarete König, entgegennehmen. Der stolze Spendenbetrag kam im Rahmen der jährlichen Weihnachtsspendenaktion des Rotary Clubs zustande. Er wird u.a. für die Erstellung einer Broschüre verwandt werden, in der die Palliativstiftung über alle regionalen Palliativ- und Hospizangebote informieren wird. Dabei geht es insbesondere darum deutlich zu machen, dass die Palliativmedizin bereits in frühen Phasen von schweren Erkrankungen in Anspruch genommen werden kann. Die tägliche Erfahrung zeigt, dass viele Menschen die Palliativmedizin mit dem Eintritt in die allerletzte Lebensphase, mit Sterben und Tod gleichsetzen und deshalb auf die mit einem frühzeitigen Einsatz der Palliativmedizin verbundene Verbesserung der Lebensqualität verzichten.

Posted in Neues.