Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Das Internet-Angebot der Mainzer Palliativstiftung unter der Adresse www.palliativstiftung-mainz.de wird betrieben von der Was mit Internet | Blumberg Gast GbR (im Folgenden „wir“ genannt).

Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten:

Was mit Internet | Blumberg Gast GbR
c/o Titus Gast
Federgrasweg 27
55122 Mainz

webmaster@wasmitinter.net

Was mit Internet legt sehr viel Wert auf Datensparsamkeit. Sollten Sie Grund zu der Annahme haben, dass auf diesem Angebot Daten erhoben oder verarbeitet werden, die dies nicht sollten oder sollten Sie Verbesserungsvorschläge haben, freuen wir uns über einen freundlichen Hinweis an webmaster@wasmitinter.net.

 

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Bei der Nutzung des Internet-Angebotes werden ausschließlich die im Rahmen der Bereitstellung dieser Website notwendigen Daten – also vor allem solche Daten und Metadaten, die der Kommunikation zwischen den Computern (Client und Server) dienen – erhoben und verarbeitet. Außer IP-Adressen, technischen Metadaten sowie ggf. Login- oder Kontaktdaten werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, es sei denn, Sie geben diese explizit ein.

Es werden grundsätzlich keine Daten an Dritte weitergegeben.

Zugriffsdaten und Logfiles

IP-Adressen

Wir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Die Übertragung dieser Daten kann von uns als Betreiber der Server nicht beeinflusst werden (weil darauf die Kommunikation von Computern im Internet basiert),  sondern nur deren Speicherung. Um Ihre Anonymität zu gewährleisten, werden IP-Adressen von normalen Zugriffen auf unsere Websites bereits auf dem Webserver anonymisiert, sodass keine nachträglichen Rückschlüsse auf Personen mehr möglich sind.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 14 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Daten aus Logfiles werden verwendet, um Fehler bei der Auslieferung von Webseiten oder missbräuchliche Zugriffe zu identifizieren und zu sperren sowie Auswertungen über die Nutzung der Webseiten zu erstellen.

Nutzungsstatistiken

Um Daten über die Nutzung der einzelnen Seiten zu gewinnen, setzen wir auf dieser Website das Plugin WP-Statistics ein. Dabei werden Daten über Ihre besuchten Webseiten und technische Details zu Ihrem Besuch auf unserem Webserver verarbeitet und in einer Datenbank gespeichert. Alle Einstellungen von WP-Statistics sind dabei so gewählt, dass keine personenbeziehbaren Daten abgespeichert werden. IP-Adressen werden in der Datenbank durch generierte, eindeutige Hash-Werte ersetzt, sodass sie nicht mehr auf konkrete Personen bezogen werden können.

Web Application Firewall

Zum Schutz vor Angriffen auf das Content-Management-Systems dieser Website nutzen wir das Plugin NinjaFirewall. Dieses zeichnet sich durch besondere Datensparsamkeit aus und verarbeitet alle Daten direkt auf dem Webserver, ohne diesen an einen zentralen Dienst zu schicken. Auch dabei werden die IP-Adressen anonymisiert, sodass keinerlei personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden.

Kommentare

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, werden alle in das Kommentarformular eingegebenen Daten direkt auf dem Webserver verarbeitet und in einer Datenbank gespeichert. Diese Daten sind:

  • E-Mail-Adresse
  • Name (eine pseudoyme Nutzung ist möglich)
  • Kommentar
  • IP-Adresse des Rechners, von dem die Nachricht abgeschickt wurde
  • Website (optional und freiwillig)

Auf dem Webserver (und ausschließlich auf diesem) findet bei eingehenden Kommentaren eine Prüfung auf Spam statt. Dabei werden keinerlei Daten an externe Anbieter weitergegeben.

Die E-Mail-Adresse wird benötigt, um Sie ggf. kontaktieren zu können. Auch haben Sie die Möglichkeit, Benachrichtigungen über neue Kommentare an diese E-Mail-Adresse zu abonnieren.

Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert. Eine Speicherung der IP-Adresse ist auch notwendig, um Angriffsversuche über die Kommentarfunktion abwehren zu können. Nach spätestens 60 Tagen werden IP-Adressen in Kommentaren aus unserer Datenbank gelöscht.

Kontakt

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Login-Funktionen zu gewährleisten und somit im Rahmen der Erstellung von Inhalten dafür zu sorgen, dass Nutzer des Redaktionssystems sich nicht ständig neu einloggen müssen.

Für normale Webseitenbenutzer werden i.d.R. keine Cookies verwendet. Wir achten bei der Auswahl von Plugins darauf, dass diese keine Cookies einsetzen.

Wenn Sie beim Kommentieren Ihre Daten nicht jedes Mal neu eingeben möchten, können Sie Cookies aktivieren, die Ihre Nutzerdaten (E-Mail-Adresse, Name, siehe oben) speichern.

 

Dienste und Inhalte Dritter

Wir setzen innerhalb dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke, ergänzt um eigene Angaben zu verwendeten Technologien.